Freitag, 11. April 2014

Cheesecake Muffins ♥ Mamas Bday






Hallo meine Lieben,
diese Woche hatte meine Mama Geburtstag! Wir haben den Tag ganz wunderbar gestartet und waren mit der Familie lecker und ausgiebig Frühstücken. Da es von mir sonst immer einen Geburtstagskuchen gibt und es eher schwer war einen ganzen Kuchen mit dem Kinderwagen mit zu bringen, habe ich ihr kleine Cheesecake Muffins gebacken und diese in der weißen Box verpackt. Als Geschenk hat sie von uns eine Fotohandyhülle bekommen und passen dazu eine von mir gehäkelte Handytasche. Sie hat sich über alles sehr gefreut ♥
Die Muffins waren so lecker, mein Liebster und ich hatten vor dem verschenken schon davon genascht ;) Da wir sie so gut fanden, habe ich das ganze heute gleich nochmal in einer 18er Springform gebacken. Die Fotos zeige ich Euch nächste Woche!

Cheesecake Muffins (12Stück Muffin oder eine 18er Springform)

Zutaten
Für den Boden
125g Vollkornkekse
75g flüssige Butter

350g Frischkäse
125g Schmand 
100g Zucker
2 EL Zitronensaft
2 Eier
4 EL Mehl

Für den Boden die Vollkornkekse fein zermahlen. Entweder in einem Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln oder so wie ich, ich gebe sie immer kurz in den Standmixer. Dann werden sie ganz fein. Keksebrösel mit der Butter vermischen und das ganze auf die 12 Muffinförmchen verteilen. Mit einem Teelöffel den Boden festdrücken. Frischkäse, Schmand, Zucker, Zitronensaft, Eier und Mehl mit dem Mixer vermischen und die Creme auf den einzelnen Förmchen verteilen. Nun die Muffins bei ca. 180°Grad ca. 30 Minuten backen lassen. Solltet ihr das Rezept in der Sprinform backen, vorher den Boden mit Backpapier auskleiden...gebacken hat der Kuchen bei mir ca. 45Minuten. 

Euch allen einen wunderbaren Start ins Wochenende!
Eure Saskia ♥


 
Muffinsförmchen im Set mit Sternentopper, Glitzergirlande, weiße Box, Tortenplatte: Minidrops HIER*
weißes Milchkännchen: Marthas HIER*


*Inhalte gesponsert

 

 

 



Mittwoch, 9. April 2014

Neue Deko



 
Hallo ihr Lieben,
ich hoffe Euch allen geht es gut. Mir geht es ganz wunderbar. Der kleine Pirat und ich haben heute einen faulen Tag zuhause verbracht, aufgeräumt und um dekoriert. Also ich....nicht er ;) Jedes mal wenn bei uns neue Deko einzieht, dann ist sie schwarz, weiß, grau oder beige. Selten zieht etwas mit einer knalligen Farbe ein. Das war früher aber ganz anders bei mir...in mein Zimmer bei meinem Eltern war alles knall pink ;) Ja richtig knall pink. Heute findet man diese Farbe nicht mehr in unserer Wohnung...als ich damals bei meinem Liebsten eingezogen bin, musste ich versprechen nix mit zu nehmen. Und heute bin ich froh drum ;)
 
Eure Saskia ♥




Blumentopf, Dekohäuser, Teelicht mit Punkten: Bertine HIER*

*Inhalte gesponsert

Sonntag, 6. April 2014

So war unser Bloggertreffen in München ♥

 



 
 
Hallo meine Lieben,
ich weiß der heutige Post wird von vielen sehnsüchtig erwartet. Leider habe ich es nicht eher geschafft. Der kleine Pirat hat diese Woche zwei neue Zähne bekommen und uns fleißig auf trap gehalten.
Letzte Woche Samstag war unser Bloggertreffen in München. Welches ich mit meinen Bloggerfreundinnen Eva und Anja organisiert hatte. Wir waren ganz aus dem Häuschen als sich tatsächlich etwas über 30 Blogger angemeldet habe. Es waren einige Blogger vom letzten Treffen dabei, aber auch viele viele neue Gesichter. Wir waren im Ocui in München und vor lauter lecker Essen und vielen gequatsche habe ich fast vergessen Fotos für Euch zu machen. Aber ein paar, wenn auch mit sau schlechter Qualität, sind doch noch entstanden.
 
Wie gesagt wir waren weit über 30 Blogger. Leider schaffe ich nicht alle hier zu verlinken. Sonst geht der Post erst nächstes Jahr online ;) Daher eine kleine bitte an alle die dabei waren. Hinterlasst doch einfach unter diesem Post ein Kommentar mit: Ich war dabei und den link zu Eurem Blog! Ich danke Euch!
 
Außerdem ein großes DANKE an unsere Sponsoren der Goodie Bags, prall gefüllt mit wunderbaren Dingen von Geliebtes Zuhause, Kukuwaja, Verspieltes, Nostalgie im Kinderzimmer und Ambiente direct. ♥
 
Eure Saskia ♥
 
 

Montag, 31. März 2014

Spätzle mit Gorgonzola, Birne & Rucola




Hallo meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle ein wunderbares Wochenende?! Meines war wunderschön, am Samstag Abend hatten wir in München unser Bloggertreffen, welches ich mit meinen Bloggermädels Eva und Anja organisiert hatten. Es war ein wunderbarer Abend, mit lecker essen und vor allem ganz wunderbaren Menschen. Ich habe trotz schlechten Lichts ein paar Fotos gemacht und werde ich diese die nächsten Tage gerne zeigen.
Heute gibt es ein ratz fatz Rezept wie ich es liebe und welches gerne und oft bei uns gegessen wird. Egal ob für zwei oder fünf Leute, man steht nur kurz in der Küche und hat ein super gutes Gericht. Spätzle mit Gorgonzola, Birne und Rucola ist im übrigen mein Rezept der Woche auf dem Blog vom Callweg Verlag. Mehr dazu findet ihr HIER.


Spätzle mit Gorgonzola, Birne und Rucola

Zutaten (für 2-4 Personen, je nach Hunger)
500 g Knopfspätzle aus dem Kühlregal
200 g Gorgonzola
1/2 Becher Sahne
1 Zwiebel
1 reife Birne
1 Handvoll Rucola
Olivenöl, Salz und schwarzer Pfeffer
 
 
Die Zwiebel schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Spalten schneiden. Die Birne schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Birne darin andünsten. Knopfspätzle dazugeben, Gorgonzola gewürfelt ebenfalls dazugeben und kurz schmelzen lassen. Mit der Sahne ablöschen und zu einer cremigen Masse vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Entweder das ganze nun auf einem Teller anrichten und den Rucola oben darauf setzen oder diesen kurz vor dem Servieren vorsichtig untermischen.
 
 
Schönen Abend
Eure Saskia ♥
 
 

Dienstag, 25. März 2014

Ostern mit LOV ORGANIC - Kokos Frischkäsetörtchen

 





Guten Morgen meine Lieben,
wie ihr beim gestrigen Post sehen konntet, ist bei uns schon etwas Osterdeko eingezogen. Ostern rückt  immer näher. Für eine Sonderaktion von LOV ORGANIC habe ich zum Thema Ostern eine Torte gemacht ! gebacken ist da nämlich nix :) 
Bestimmt bekommt der eine oder andere von Euch zu Ostern Besuch und möchte neben herzhaften Frühstücksbrunch oder nach einem leckeren deftigen Mittagessen einen Kuchen haben. Da kommt mein Kokos - Frischkäsetörtchen zum Kaffee und Tee doch genau richtig ;)

Kokos Frischkäse Törtchen (für eine 18cm Springform)

Zutaten
100g Vollkorn Butterkekse
75g flüssige Butter
350g Frischkäse
200g Naturjoghurt
2EL Zitronensaft
4 Blatt Gelatine
50g Zucker
5EL Kokosraspeln
 
als Topping zum Beispiel Himbeeren und Brombeeren


Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und zerbröseln oder noch schneller sie einfach in einen Mixer geben. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springformboden drücken. Einen Tortenring darum machen. Frischkäse, Joghurt, Kokosraspeln und Zitronensaft mit dem gut vermengen. Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Zucker hinzufügen und alles unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine und der Zucker gelöst haben und dieses dann unter die Creme mischen. Nun nur noch die Frischkäsekokoscreme auf dem Keksboden verteilen und für mindestens 3Std im Kühlschrank fest werden lassen.

Eure Saskia ♥





Bunte Teedosen LOV ORGANIC: Lov Organic HIER*
Ostereier 4er Set: White Touch HIER*
Tortenplatte, weiße Schälchen Ib Laursen: Schwedenhaus Nr.7 HIER*
Geschirrtuch Bloomingville Stern: Marthas HIER*




*Inhalte gesponsert