Donnerstag, 30. Juni 2011

Wattpuschen....






Wattpuschen?!? Schonmal gehört?!
Ein anderes Wort für Gummistiefel ;)
Bei mir heißen sie immer noch Gummistiefel...und auch wenn wir Ende Juni haben
und wir im Bikini in der Sonne liegen sollten, ist das leider heute nicht der Fall.
Es ist bei uns am dauerregnen. Und nachdem ich heute Früh meine alten Gummistiefel
 aus dem Keller gekrammt habe, diese drückten und pinke Blumen drauf hatte.
Habe ich mir ein Paar neue gegönnt um mir den Regentag zu versüßen.
Ich habe nämlich FREI :)
Und damit ich von Kopf bis Fuß fesch bin fahre ich jetzt zum Friseur.
Was will FRAU mehr...shoppen, Friseur....da ist auch das Wetter egal.

Eure Saskia <3

PS: So bin zurück :)
Von den Haaren ist nicht mehr viel übrig...aber kurz waren sie eh schon.
Ich bin so froh über meinen Stiefelkauf....sehen klasse aus, bequem, keine nassen Füße und das ganze für 26€ :))
Liebe Monika, es gibt noch ganz andere Wörter als Wattpuschen...
Agrarpumps ist noch viel besser *g*

Mittwoch, 29. Juni 2011

Mediterraner Nudelsalat....


Ich bin eine Frühaufsteherin :)
In der Früh habe ich total viel Energie und Power und viele Dinge
erledige ich bereits vor der Arbeit. Meistens stehe ich so um 6 Uhr auf. Auch wenn ich erst
um 9 Uhr in der Arbeit sein muss. Ich mag den Stress am frühen Morgen einfach nicht.
Ich mache mich dann erst fertig - duschen, schminken, anziehen...

Ich erledige meine Putzsachen vor der Arbeit und oft bereite ich auch schon irgendwas fürs Abendessen  vor. Denn wenn ich heim komme dann soll es immer schnell gehen. Kartoffeln stehen dann schon bereits geschält im Topf und ich muss ihn nur noch an machen oder der Nudelsalat ist schon fertig.
So war es am Samstag Morgen, da hab ich den Nudelsalat schon von der Arbeit gemacht.
Weil wir waren den ganzen Tag bei dem schönen Wetter unterwegs und am Abend kam mein Bruderherz zu uns vorbei.
Nudel sind ja gleich gekocht und während die köcheln braucht ihr nur ein paar Dinge klein schnippseln, mischen und fertig :)


Mediterraner Nudelsalat

250g Nudeln
Kirschtomaten
2 Paprika rot
250g Schafskäse
200ml Brühe
Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Kräuter


Und wenn ich dann mit meinen Dingen fertig bin, dann setze ich mich  vor den Laptop mit meinem Frühstück lese Eure Posts oder schreibe Euch welche.

Eure Saskia <3

Dienstag, 28. Juni 2011

Fernweh...









Kennt ihr das auch?!? Fernweh haben?!? Nach Orten an denen man schon einmal war?
Als Kind war ich zweimal zur Kur an der Nordsee in Cuxhaven, oft denke ich an die Zeit
und möchte dort unbedingt nochmal hin. Denn es ist fast 20 Jahre her...
Der kürzeste Weg für uns ist aber einfach das schöne Italien und Südtirol.
Gestern auf dem Weg zur Arbeit, mit den Bergen und der schönen Landschaft, musste ich
so sehr an unseren Urlaub in Südtirol denken. Und ich wollte es euch unbedingt zeigen.
 Wir waren bereits 2009 in diesem wunderschönen Hotel mitten in einem Tal, um uns rum nur Berge, Wiesen und Wald. Es war ein Traum. Das Hotel war damals erst seit ein paar Wochen geöffnet.
Nur ein paar Autominuten von Meran weg.
Drei Tage waren wir da und wenn wir nicht gerade shoppen waren, dann lag ich den ganzen Tag in einem Heubett im Wellnessbereich mit Blick auf die Berge :)
Der Absolute Wahnsinn war - der Sternenhimmel an der Decke über dem Bett :)))
Man wollte garnicht einschlafen....

Eure Saskia <3

Montag, 27. Juni 2011




Die nächsten Wochen haben wir vor unser Wohnzimmer ein bissl
umzugestalten. Neue Sachen her, alte Sachen raus. Unter anderem ziehen die
Hirschgeweihe bei uns ein ;) Sie liegen schon seit ein paar Wochen bei uns rum und
warten noch auf ihren großen Auftritt. Sie bekommen allerdings noch ein bissl Farbe ab.
Am Freitag waren wir hier bei uns in einem Geschäft in dem wir uns viele Inspirationen geholt haben,wir wären am liebsten gleich dort eingezogen, weil es so schön dort war ;)

Die Kiste die ihr sehen könnt, ist mein ganzer Stolz! Ich habe sie vor ein paar Monaten
für 20 € auf dem Flohmarkt gefunden. Und seit dem steht sie bei uns im Flur als Sitzbank und Schuhkiste. Was man leider nicht sehen kann, sind die Schriftzüge die auf dem Deckel der Kiste sind...

Die kleinen Rehlein im Moos stehen auf meinem Nachtisch :)

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche.

Eure Saskia <3


Samstag, 25. Juni 2011

Backe, Backe, Kuchen....



Puh jetzt musste ich mich aber beeilen mit Fotos machen :)
Hab heute Nachmittag einen Apfelkuchen gebacken...und viel ist nicht mehr übrig ;)
Verschwinde nun auch gleich wieder in die Küche, wir bekommen Besuch heute Abend und
bissl was bereite ich noch vor. Ihr werdet dann die Tage sehen was es gutes gab...
Leider ist das Licht zum Fotos machen heute so schlecht, es ist immer noch so bewölkt draußen bei uns. Morgen sagen sie Traum Wetter vorraus. Wollen wir mal hoffen...

Versunkener Apfelkuchen

250g Zucker
200g Mehl
200g Butter
150g Speisestärke
4 Eier
1 Vanillezucker
1 Backpulver
3 Äpfel

Äpfel in Spalten schneiden, Zutaten zu einem zähflüssigen Teig
verrühren und auf ein Backblech geben, mit Äpfeln belegen und bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

Eure Saskia <3

Donnerstag, 23. Juni 2011

Mango Creme...



Mango Creme

2 Mangos
150g Joghurt
250g Quark
2 Pck.Vanillezucker
200g geschlagene Sahne

Mangos schälen, würfeln und die Hälfte pürieren.
Joghurt, Quark mit Vanillezucker verrühren,
Mangostückchen dazu geben und die geschlagene Sahne
unterheben. Alles in ein Glas schichten und schmecken lassen :)

Bei uns war heute leider überhaupt kein schönes Wetter :(
Nur Regen und bewölkt den ganzen Tag, richtiges Sofa Wetter.
Wir waren allerdings heute Abend bei meinen Eltern zum essen eingeladen. Und ich bin
immer für die Nachspeise zuständig :) Heute gab es Mangocreme.
Die ein bissl Sonne in den bewölkten Tag gebracht hat.
Ich hoffe das Wetter wird zum Wochenende schöner, denn bei uns ist am Samstag Nachtflohmarkt in Bad Tölz und in München hat das Sommer Tollwood begonnen.

Eure Saskia <3

Mittwoch, 22. Juni 2011

DIY....





Einfach, schnell und super schöööönnn :)
Ist meine neue Strickjacke jetzt. Ich habe sie mir vor ein paar
Wochen im Sale gekauft. Beige, mit Puffärmeln.
Aber irgendwas war noch bissl langweilig...der pfiff hat gefällt.
Und da ich total auf Hirschknöpfe stehe, habe ich mir einfach
Nadel und Faden geschnappt und meine Idee in die Tat umgesetzt.
Und jetzt wird sie glaube ich meine neue Lieblings-Strickjacke ;)
Mal sehen wo ich noch überall meine Knöpfe gegen Hirschknöpfe austausche...

Eure Saskia <3

Sonntag, 19. Juni 2011

Quarkbällchen....

...habe ich am Wochenende zwischen meinen Erste Hilfe Kursen gezaubert. Super lecker, besonders mit Zimt drauf. Wenn man Zimt mag ;) Ich stehe total auf Zimt ;)
Das Rezept habe ich zum ersten mal gemacht.
Sind auch kaum noch welche übrig...haben schon fast alle ausgegessen.
Meinen Eltern habe ich ein paar vorbei gebracht.
Und vorher kam folgender Anruf:

"Lecker sind die Quarkbällchen, Felix hat sie auch gleich weggefuttert "

Felix ist der Hund meiner Eltern ;)


Zutaten:
500g Magerquark
200g Toast oder Semmeln
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
2 Eigelb
30g weiche Butter
evtl 2 EL Hartweizengrieß

6 El Paniermehl
2 El Zucker
Butter


Toastbrot toasten, und mit dem Mixer zerkrümmeln.
Quark, Eier, Zucker, Butter dazugeben und verrühren.
1 Std kalt stellen.
Dann aus dem Teig kleine Bällchen formen, wenn der Teig zu weich
ist dann den Grieß noch dazu geben.
1 Liter Wasser mit 1 EL Zucker zum kochen bringen und die Bällchen darin kochen,
sie sind fertig wenn sie an die Oberfläche steigen.
Raus nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
Paniermehl/Zucker in Butter bissl anrösten.
Bällchen darin wälzen....fertige Bällchen kühl aufbewahren.



Heute war mein letzer Tag beim Erste Hilfe Kurs, ich bin so froh das wir ihn machen durfen. Ich fühle mich nun viel viel sicherer, sollte ich mal gebraucht werden. 
Ich kann es nur jedem empfehlen einen Kurs zu machen.

Danke für Euren ganzen vielen lieben Worte über meinen Blog. Es ist schön zu sehen das ihr merkt wie viel Herz von meiner Seite drinnen steckt.
DANKE, DANK, DANKE <3

Eure Saskia

Samstag, 18. Juni 2011

Ersthelfer Kurs...


Für die Arbeit mache ich heute und morgen einen Ersthelfer Kurs.
Mein letzter Erste Hilfe Kurs war sogar noch vor dem Führerschein und ist
über 10 Jahre her. Ich bin froh ihn nochmal machen zu können. Denn man fühlt
sich einfach viel sicherer wenn man an eine Unfallstelle hin kommt oder ähnliches.
Genauso möchte ich ja auch das mir jemand helfen kann wenn ich mal Hilfe benötige....
Heute war viel Theorie...aber ich könnte Euch nun auch schon einen Druckverband machen,
Fingerkuppenpflaster anlegen und euch in die Stabileseitenlage legen ;)
Morgen gehts dann richtig los :)

Eure Saskia <3

Freitag, 17. Juni 2011

Sandwich Caprese...



Der Wetterbericht hat bei uns heute den ganzen Tag schlechtes Wetter und regen angesagt.
Gott sei dank war dem aber nicht so, im Gegenteil,
ein Traum Wetter mit Sonnenschein und 25°C.
Da habe ich heute Mittag Lust auf ein leichtes Sandwich Caprese bekommen....
Also nichts wie zum einkaufen, alles besorgt und im nun war mein Mittagessen mit viel Sonnenschein fertig :)

So liebe Tine, dann schnapp die mal Zettel und Stift ;)

Sandwich Caprese

Zutaten:
Toastbrot
Tomaten
Mozzarella
Remoulade
Rucola

Toast toasten ;), Rucala waschen und Stiele abschneiden, Toast mit Remoulade bestreichen und mit in Scheiben geschnittenen Tomaten und Mozzarella belegen. Und was ich finde: Balsamico Creme darf nicht fehlen....ich liebe Balsamico Creme <3



Die Einkaufsgeschichte heute Mittag nicht zu vergessen :) Hab also meinen Einkauf gemacht und wie es meistens so ist...es gab keinen Rucola. Sandwich Caprese ohne Rucola ist aber doof...und wenn ich mir was eingebildet habe, dann muss das gleich sein ;) Also zum nächsten Einkaufsladen, Rucola und Nudeln untern Arm zu Kasse. Freitag Mittag natürlich überall die Hölle an den Kassen los. Steht einen total süße Omi vor mir an der Kassen und bietet mir an vor zu gehen, da ich ja so wenig habe. 2 Minuten später ich gerade dran. Kommt von ganz hinten an allen Leuten ein RENTNER vorbei: Kann ich bitte vor, ich habe nur eine Sache!! Alle lassen ihn vor.
Dann frag er mich ernsthaft. (ICH hatte nur 2! Sachen!!)
Er : Darf ich vor ich habe nur EINE Sache? (kein bitte)
Ich : "NEIN ich habe auch nur 2Sachen und muss wieder in die Arbeit :) "
Warum haben RENTNER nie Zeit?!?! Weiß das jemand von Euch?!





Eure Saskia <3



Mittwoch, 15. Juni 2011

Food Blog....

....sollte es eigentlich nicht sein ;)
Ich koche und backe einfach leidenschaftlich gerne.
Und das kann auch mal Abends um 22Uhr sein.
Wenn ich mir was einbilde...dann muss immer alles gleich sein :)
In letzter Zeit probiere ich sehr viel neues in der Küche aus.
Ich versuche Euch alle Leckereien zu zeigen.
Natürlich wird es genauso auch wieder Zeiten geben in denen ich wieder mehr bastel und nähe.

Und gestern Abend habe ich mir dann eben eingebildet für die Arbeit heute einen Kuchen zu backen. Und dann wurde es um 22Uhr in die Tat umgesetzt.


Joghurt - Mandarinen-Kuchen



Zutaten:
1 Becher Naturjoghurt 150g
1 Becher Öl
1 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 kleine Dose Mandarinen
3-4 Eier

alle Zutaten vermengen, in eine gefettete Kastenform geben und bei 180°C ca. 1 Stunden backen
Als Becher den Joghurtbecher verwenden.

So nun werde ich mir den Kuchen schnappen und ab in die Arbeit düsen.
Einen wunderschönen, hoffentlich sonnigen Tag wünsche ich Euch.

Eure Saskia <3



Dienstag, 14. Juni 2011

Bad Tölz...

....ist einer meiner Lieblings Orte und nur 15km von mir weg :)
Bad Tölz hat einen unheimlichen Charme, mit den Bergen im hinter Grund,
der Isar, den vielen alten Häusern, die Altstadt und den herzlichen Menschen.
Ich habe früher 3 Jahre lang in Bad Tölz gearbeitet, und es ist eine Zeit die
ich oft vermisse. Denn all zu oft bin ich nun nicht mehr da.
Zu meinem Friseur fahre ich hin, ins Kino gehen wir dort,
unser Lieblings Chinese ist in Tölz....
aber manchmal fahren wir einfach nur hin,
um durch die Markstraße zu bummeln...auch wenn alles zu ist.
Am Sonntag war ein wunderschönes Wetter und ich war dort.
Ich hatte noch nie meine Kamera dabei und da noch viele andere Leute die Idee hatten,
durch Bad Tölz zu schlendern, war sehr viel los.
Aber ein paar Eindrücke habe ich für Euch eingefangen....








Ich liebe die bemalten Häuser in der Marktstraße...eins schöner als das andere.
Schönen Abend noch und schlaft gut. Hab gerade noch einen Kuchen im Backofen. Hatte so Appetit darauf ;) Mehr dazu gibt es morgen...

Eure Saskia <3

Montag, 13. Juni 2011

Panna cotta....

.....gab es bereits schon am Freitag Abend bei uns ;)


Panna Cotta

500g Sahne
1 Vanilleschote
50g Zucker
2 Blatt Gelatine

Sahne mit Schote und Zucker aufkochen lassen
Gelatine in Wasser aufweichen,
 ausdrücken und unter die Sahne rühren
in kleine Formen füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen

Beeren Topping

TK Beeren gemischt
2 EL Zucker
1 Blatt Gelatine

Beeren auftauen lassen und durch ein Sieb pürieren, mit Zucker verrühren,
Gelatine im Topf erhitzen und unter die Beerenmasse geben.
Auf das Panna Cotta geben und nochmal kühl stellen


Eure Saskia <3



Sonntag, 12. Juni 2011

Häkeln....

....konnte ich bis letztes Jahr August kein Stück :)
Aber wie ihr sehen könnt....jetzt schon :)
Dank dem lieben Internet habe ich das Häkeln gelernt und
viele viele Babyschuhe sind entstanden.
Das alles kam, weil meine Freundin schwanger wurde und ich ein
selbergemachtes Geschenk für sie haben wollte.
Weil wir damals noch nicht wussten ob es ein Junge oder ein Mädchen wird,
hatte sie von mir einen hellblauen und einen rosanen bekommen.
Für den allerersten Schuhe habe ich 8 Stunden gebraucht ;)





Ich wünsche Euch allen einen schönen Pfingstsonntag!!

Eure Saskia <3

Samstag, 11. Juni 2011

Bayrische Brotzeit....

....da darf kein Obazda fehlen.
Seit ich diese Rezept gefunden habe, mache ich ihn sehr oft.
 Weil er uns einfach so gut schmeckt. Mit frischem Brot oder Brezn dazu.....mmmmhh
Da brauche ich nichts anderes mehr :)

Bayrischer Obazda

REZEPT

200g Camembert
1EL Butter
200g Frischkäse
1 Zwiebel feingehackt
Salz, Pfeffer, Paprika....

Camembert mit einer Gabel zerdrücken,
Butter und Frischkäse dazu geben
Zwiebel fein hacken und unterrühren
mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprika würzen


Tipp: Ich mache den Obazda schon immer in der Früh, dann vermische ich ihn nur grob, durch den Kühlschrank ist alles noch bissl fest. Bis zum Verzehr nicht kühlstellen, dann ist er richtig  cremig und lässt sich auch noch mal schön vermischen. Kalt schmeckt er nicht so gut.

Eure Saskia <3

Freitag, 10. Juni 2011

Spaghetti....

.....mit Tomatensauce
Viel zu einfach um sooo lecker zu schmecken.
Ich liebe die Italienische Küche <3



Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten,
Tomaten häuten und klein Würfeln,
Tomaten, Tomatenmark und Balsamico dazu geben,
Brühe mit rein und 10 Minuten kochen lassen....
evtl noch mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

Normal bin ich jemand der jeden Morgen ausgiebig frühstückt, und wenn ich die Bilder sehe dann wird mein Hunger nur noch mehr. Aber heute muss ich nüchtern bleiben weil ich zum Blutabnehmen muss :(


Eure Saskia <3



Donnerstag, 9. Juni 2011

Schuhe 2...

Jipppiieee vorgestern habe ich endlich die passenden Schuhe für mein Kleid am Sonntag gefunden.
Ich war in unzähligen Schuhgeschäften, entweder gab es nicht das was ich wollte, oder wenn ich die Richtigen gesehen habe....dann gab es sie nicht in meiner Größe.
Ich war zum Schluss schon verzweifelt.
Aber nun habe ich die Richtigen. Es sind allerdings Ballerinas mit einem Gummizug, den ich früher immer aus dem Weg gegangen bin. Aber sie sind sehr bequem.
Ich hatte sie gestern schon in der Arbeit an, zwar mit Pflaster an der Ferse ;) aber ging ;)
Wer schön sein will muss leiden :)

Und da ich keinen SITZ Job habe...sonst würde ich ja High heels tragen ;)
 den ganzen Tag nicht aufs Klo gehen ;)
 und Überstunden machen, damit mich in der
Früh keiner sieht wie ich dahin eier und auch nicht auf dem Heimweg *g*

Nein ich habe einem Job in dem ich die meiste Zeit stehe und laufe und somit habe ich die Schuhe gestern schon ganz gut eingelaufen.

Und  meine Füße leben noch ;)

Bin also bereit für die Feier am Sonntagabend. Nur die Frage des Blazers ist noch nicht geklärt, ob in der Farbe des Kleides oder in schwarz zur Leggings und den Schuhen. Was meint ihr?!?





Eure Saskia <3

Mittwoch, 8. Juni 2011

Ratz fatz...

....muss es bei mir in der Küche immer gehen. Sei es beim backen oder kochen. Denn wenn ich Abends von der Arbeit heimkomme, dann mag ich nicht noch Stunden lang in der Küche verbringen. Aber trotzdem liebe ich das kochen und backen und probiere auch immer wieder neue Sachen aus.
Gestern Abend habe ich noch einen " Selterkuchen " gemacht.
Er geht schnell ;) und schmeckt super lecker....
Das Rezept habe ich schon als Kind von meiner Tante bekommen.


Zutaten:

3 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Öl (Sonnenblumen)
1 Tasse Mineralwasser mit Sprudel
1 Pck.Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
1 Glas Kirschen



alle Zutaten mischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben,
Kirschen darauf verteilen und für ca. 25 Minuten bei 180 °C backen.

So ich werde mir und meinen Kollegen jetzt ein Stück einpacken und dann ab in die Arbeit fahren :)

Genießt den Tag!
Eure Saskia <3


Dienstag, 7. Juni 2011

Schuhe....

...ihr kennt das sicher auch.
Man ist auf einem Fest eingeladen und natüüürlich hat man kein passendes Kleid im Schrank.
Dann nicht die passende Tasche und zum Schluss passen natürlich auch die Schuhe die wir
haben alle nicht zum Kleid. Und Frau hat ja kaum Schuhe....:)

Kleid hab ich schon. Fehlen nur noch Schuhe!
Am Wochenende waren wir dann auf der großen Suche, Schatzi und ich hatten genau Vorstellungen: schwarz, holz Absatz, nicht zu noch, nicht zu flach....und für mich ganz wichtig...bequem!!!  ;)
Aber natürlich wenn man was bestimmtes sucht....dann findet man es nie, ist ja immer so.

Letztes Schuhgeschäft, immer noch keine passenden gefunden. Hab ich aber gerade welche an, die zwar garnicht zum Kleid passen, aber ja vllt zum nächsten :)

Sagt Schatzi : " Also wenn du da so stehst mit den Schuhen, machen die ein super Bein, keine Frage, aber sobald du damit einen Meter gehst ist es vorbei ;) "

JAAA und er hat recht. Saskia und hohe Schuhe stehen auf Kriegsfuss :)
Ich kann mich noch so sehr bemühen...ich kann einfach nicht drin laufen *g*
Wenn ich dann doch mal welche an habe, vllt 3 mal im Jahr.
Dann sieht der Abend wie folgt aus.

Entweder ich bleibe den ganzen Abend sitzen....auch im sitzen sehen die Schuhe toll aus ;)
Ich vermeide es aufs Klo zu gehen :)
Oder ich husche in einem unbemerkten Moment im Tippelschritt auf die Tanzfläche, beim tanzen sehen sie auch toll aus ;)

Hohe Schuhe und ich werde wohl nie Freunde werden. Ich werde nun flache Ballerinas anziehen. Natürlich habe ich noch  nicht die passenden gefunden...aaaarrrrggggg :(
Aber ich möchte eine schönen Abend haben,
 ICH SEIN....und das ist SASKIA MIT FLACHEN SCHUHEN ;)

meine Lieblings SITZ Schuhe ;)

Eure Saskia <3



Sonntag, 5. Juni 2011

Immer wieder Sonntags....

...waren wir auf dem Flohmarkt :)
Meine Mama und ich sind leidenschaftliche Flohmarktgänger, schon als Kind bin ich fast jeden Sonntag mit ihr auf den Flohmarkt gegangen. Und auch heute noch lieben wir die Zeit zu zweit...
Nach dem wir den Winter über fleißig ausgemistet habe, um Platz für neue Sachen zu haben, hatte wir heute auch einen eigenen Stand.
Eigentlich haben wir folgende Regel:
 " Man darf den Stand nur in einem Radius von 5 Meter verlassen " nicht weiter ;)
Weil wir sind ja zum verkaufen da..... Natürlich klappt das aber nie :)Schließlich haben wir vom Ausmisten ja nun vieeeel zu vieeel Platz für neue Dinge.
Und daher habe ich auch heute wieder einen kleine aber feine Ausbeute mit nachhause gebracht.




Rosa Milchkännchen: 1,50
Stoffe: 2,-
KFZ Schilder Boxen (Pastelkreiden): für NULL hatte Mama daheim, wo waren die versteckt??!


I <3 Flohmarkt :))

Einen schöööönen Sonntag Euch noch.

Eure Saskia