Dienstag, 18. Dezember 2012

Zimtmandeln




Guten Morgen meine Süßen,
vor ein paar Wochen habe ich super leckere Zimtmandeln gegessen. Gleich zwei Gläser ...ganz alleine :) gemacht von meiner Freundin Tanja. Da sie soooo gut waren, wollte ich die Zimtmandeln unbedingt in meinem Foodtausch Paket für Ina mit dabei haben und auch Euch das Rezept zeigen. Tanja war so lieb es mir zu verraten :))) DANKE DIR!!!

Als ich diese Fotos für Euch gemacht habe, musste ich teilweise so herzhaft lachen. Ich hatte an dem Tag mehrere Fotos gemacht...also alle Leckerein die in Inas Paket gewandert sind! Das Licht war gut, ich musste es also ausnutzen :) Ich müsstet mal dabei sein, danach sieht es hier immer aus wie sau ;) Aber was ich eigentlich sagen wollte: Was auf den Bildern nicht zu sehen ist...Paula lag mir ihrer Schnauze keine 30cm  weg :) Sie lag auf dem Boden, mit dem Kopf auf meiner Tafelplatte und hat geschlafen während ich die Fotos gemacht habe. Ein paar Fotos habe ich dann von ihr gemacht und sie hat mich mit großen Augen  fragend angeschaut: Frauchen was machst du da?!?! Ich will schlafen ;)))

Zimtmandeln alla Tanja

Zutaten siehe oben

Wasser mit Zucker, Zimt und Vanillezucker in einen großen Topf geben und das ganze aufkochen lassen. Die Mandeln dazugeben und das ganze unter ständigen Rühren solange bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Zucker karamellisiert ist. ACHTUNG passiert ganz plötzlich :)
Die Mandeln dann auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit einem Kochlöffel auseinanderziehen und abkühlen lassen.

Eure Saskia ♥

Ps: Herzliches Willkommen an meinen vielen lieben neuen Leser ♥ Wowow über 700 seid ihr nun schon....ich bin baff :))))

Kommentare:

  1. Hhhhmmmm, mehr als köstlich. Ich habe letztens auch Würznüsse selbst gemacht und das war schon der Hit. Bei selbst gemachten Mandeln könnte ich grad schwach werden :))
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia,
    das schaut sehr lecker aus und tolle Fotos und wenn ich nicht eh mir jetzt weitere 3 kg auf die Hüften gewuppt hätte, die würde ich auch noch machen und bestimmt auch zwei Gläser davon essen, aber vielleicht ist es noch ein schönes Mitbringsel für Freundinnen, die kann ich auch noch am Wochenende machen und dann sinds ja nicht meine Hüften :-))).
    So ein Paula-Foto hättest du aber schon noch mit dranhängen können ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. oh wow.... !!!
    die sehen nicht nur superlecker aus, die sind es bestimmt auch!! :)
    nimmst du da geschälte oder ungeschälte mandeln? das klingt ja so, als ob es auch einfach mit den jungs nachzumachen wäre...

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Saskia, wenn du die Mandeln dann noch ein klein wenig länger in der Pfanne röstest,wird der Zucker plötzlich wieder flüssig und dünn . Dann bekommt er dieses charakteristische Aussehen von gebrannten Mandeln.
    Deine Seite gefällt mir ganz doll. Danke für jeden Eintrag in deinen Blog.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit und alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Ich liebe solche Mandeln - ich glaube, die muss ich auch noch machen!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. HI Saskia !

    Ich hab bis dato immer nur gebrannte Mandeln gemacht und gegessen.. Aber Zimtmandeln klingt und schmeckt bestimmt noch viel besser !
    Deine Paula ist zu süüß :)

    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Saskia,

    hab Dank für deinen so schönen Kommentar.
    Ich habe mich sehr gefreut.

    Deine Bilder sind mal wieder wunderhübsch.
    Und dann noch Paula...ohmg.
    Dir einen tollen Tag und liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Ein Augen- und Gaumenschmauss Süsse! :) Ich haben eben deine Karte bekommen! DANKE du Süsse!

    Ich knutsch dich

    AntwortenLöschen
  9. Lecker sehen die aus! Hat Paula die auch probiert ;-)?

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  10. Süße es wird nachgekocht/braten:-)))) 100%:-))) lieben Dank und viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe,

    wie sohön "meine Mandeln" in Szene gesetzt wurden. Immer wieder gerne für dich :)

    Bis bald, liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Saskia,

    Zimtmandeln sind schon was feines. Richtig gut finde ich sie auch mit einer dicken Schicht Schokolade drum rum ... hm.. lecker.
    Da komme ich glatt wieder ins schwärmen.

    Paula guckt ja einfach nur herzzerreißend und vor allem ist es wirklich bewunderswert wie sie so einfach schlafen kann wenn du mit lauter Leckereien hantierst. Unvorstellbar bei Balko. Der würde wahrscheinlich noch versuchen sich in einem unbemerkten Augenblick eine Mandel zu mopsen ohne die Verpackung kaputt zu machen ;) Oder er würde mich zumindest nicht aus den Augen lassen und genauestens analysieren was ich da mache und warum ich so einen Aufwand um die ganzen leckeren Sachen mache.

    Liebe Saskia, ich wünsche dir einen wundervollen Abend. Genieße die Letzte Adventswoche!

    Viele liebe Grüße,

    Behyflora

    AntwortenLöschen
  13. It looks so yummy!
    Would love you to check out my latest outfit post :)
    Have a fab Tuesday Hun xoxo
    http://www.intotheblonde.com/

    AntwortenLöschen
  14. Ich will auch ne Paula !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gott ist das Bild süß

    I LOVE PAULA

    Und ich liebe Deine schönen Bilder und Deine Art zu fotografieren
    ***************************************************************************

    Neulich wollte ich Deine Mandelkekse backen - n o Puderzucker in the h o u s e ;0)
    Vielleicht klappt es mit den Zimtmandeln.

    Hab einen schönen und Paulareichen Abend

    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  15. oh nein das bild von deiner süßen paula ist soooooo toll :D
    wie sie schaut!
    meine katze wäre längst ausgeflippt hätte sich auf die manden gestürzt und "GIB DAS HER" miaut :D

    AntwortenLöschen
  16. Ich bekomm diese Nüsse einfach nicht hin, ich bin zu doof! :(
    Wie süß die Paula da liegt und schaut. Isch bün verlübbt! Connor (seines Zeichens Stinktier...äh Golden Retriever) hätte schon alles voll gesabbert. *lach*

    VG Maria

    AntwortenLöschen
  17. mmmhhh, deine Bilder waren so verführerisch - ich hab mich gleich an den Herd gemacht - irgendwie bin ich gar nicht zum Einpacken oder Fotografieren gekommen, die Mandeln sind alle schwupps irgendwo verschwunden :-). Es hat prima geklappt! Danke, dass du das mit uns geteilt hast - übrigens, dein Blog ist eine Augenweiden, gefällt mir SEHR - herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  18. thanks for your informations!!
    keep posting and happy blogging!

    AntwortenLöschen
  19. YUMMY!!! Hab gearde dein Rezept ausprobiert. Da ich mir sooo sicher war, dass es lecker sein wird hab ich gleich die doppelte Menge gemacht und dabei ganz verpeilt, dass es dann auch ne halbe Ewigkeit dauert bis das Wasser endlich verdampft ist! Ich hab noch etwas Kardamom und Koriander dazu gemacht und anstelle der Mandeln Sonnenblumenkerne genommen. Voll Lecker! Vielen Dank für die Inspiration!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!